Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Lisa (Mittwoch, 01. November 2017 13:44)

    Zum Gedenktag von ihrem lieben Engel Janine wünsche ich ihnen von Herzen viel Kraft.

    Wir würden auf alles verzichten, wenn wir die Möglichkeit hätten, dadurch unsere Lieben wieder zurück zu holen. Doch es ist erfolglos.

    Tränen die wir schon geweint haben, die ein Meer füllen würde, wenn sie uns doch nur unsere Lieben zurück bringen würden.

    Doch es ist erfolglos.

    Wir beten, bitten und flehen, das unsere Lieben wieder zurück kommen können. Doch auch dies bleibt erfolglos.

    Wir fragen nach dem WARUM und WIESO, doch eine Antwort bleibt aus.

    Das einzige was uns bleibt ist Hoffnung, die Hoffnung das wir irgend wann mit unseren Lieben wieder zusammen kommen werden.

    Und diese trage ich im Herzen bis wir wieder vereint sind.

    Einen lieben Gruß

    Lisa mit Karl-Heinz und auch all meine anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

  • sooaloisi.wordpress.com (Mittwoch, 10. Mai 2017 07:38)

    Glad to be one of several visitants on this awing web site :D.

  • manicure (Samstag, 06. Mai 2017 09:25)

    My brother recommended I might like this website. He was totally right.
    This post truly made my day. You cann't imagine simply how much time
    I had spent for this information! Thanks!

  • simone und renate (Mittwoch, 02. November 2016 17:17)

    Leider hat das Internet uns einen Sreich gespielt und wir konnten keinen Gruß in deine Welt schicken liebe Janine.Nun ist erst mal alles Ok und wir hoffen das alles behoben ist.
    Viele liebe Grüße schicken Jasmin ihre
    Mama und Oma.

  • Lava (Mittwoch, 08. Juni 2016 09:03)

    Liebe Janine,
    so lange ist es her. So oft denk ich an dich. Heute morgen im Auto lief ein Lied und sofort sah ich dich vor Augen. Ich vermisse dich!!!

  • simone und renate (Sonntag, 29. Mai 2016 10:27)

    "Sie sagen, es ist doch schon so lange her,
    nach so langer Zeit trauert man nicht mehr.
    Man darf sicher erinnern - leise, am besten stumm.
    Ich frage, mit welchem Recht sie das sagen, - „warum“?

    Könnten sie den Schmerz nur erahnen, nicht mal ermessen,
    wären sie dann so schnell mit dem Wort „Vergessen“?
    Wären auch ihre Augen oftmals von Tränen blind,
    würden sie trauern um ihr eigenes Kind?

    Trauer meist leise, wie ein Windhauch, vertraut und zart.
    Doch an solchen Tagen, einem Orkan gleich, brutal und hart.
    Träume, Vermissen, Erinnerungen - alles so nah.
    Es scheint mir, als ob es erst gestern war."
    In verbundenheit senden ihnen liebe Familie von Janine herzliche Grüße
    Jasmin ihre Mama und Oma.

  • Lisa (Mittwoch, 25. Mai 2016 15:31)

    Liebe Janine, ich schicke dir viele liebe Geburtstagsgrüße in den Himmel. Für dich soll heute ein Stern ganz besonders hell leuchten.
    Deiner lieben Familie wünsche ich viel Kraft und immer spürbare Nähe.

    Dieser Tag ist etwas ganz besonderes. Viele wunderschönen Erinnerungen sind gegenwärtig.
    Wie gerne würden wir unsere Lieben in den Arm nehmen und fest an unser Herz drücken.
    Ihnen sagen, wir sehr wir sie vermissen und wie sehr wir sie lieben.
    Ihr Lachen mal wieder zu hören, sie zu spüren, sie fühlen zu können, das geht leider nur in unseren Träumen.
    Wissen wollen, wie es ihnen geht, ob sie vom Himmel aus alles sehen können.
    Ob sie den Sternengeburtag auch im Himmel feiern und noch so viele, viele andere Fragen.
    Irgen wann werden wir auf all diese Fragen eine Antwort bekommen, wenn wir mit unseren Lieben wieder vereint sein werden.
    Bis dahin müssen wir uns gedulden und diese Hoffnung fest in unserem Herzen tragen

    von Herzen
    Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

  • Daggi (Dienstag, 17. Mai 2016 07:54)

    Warum?

    Ich werd es nie verstehen!
    Dazu bin ich noch zu dumm.
    Du mußtest von mir gehn?
    Warum???

    Ich werd es nie begreifen.
    Ein großer Schlag und Bum
    lies dich zu den Sternen schweifen.
    Warum???

    Ich kann es niemals einsehn,
    dazu fehlt mir der Mumm.
    Du gingst, ich blieb allein stehn.
    Warum???


    Rauschen in meinen Ohren.
    Egal, sei`s drum.
    Ich hab dich doch geboren.
    Warum???

    Nicht sehn, nicht riechen, nicht fassen.
    Mach ich mich noch so krumm.
    Du bist in andern Gassen.
    Warum???

    Doch manchmal spür ich etwas,
    ich schau mich um.
    Unerklärlich und doch krass.
    Warum???

    Irgendwie bist du bei mir,
    doch leider stumm.
    Janina, Kind, du fehlst mir.
    Warum???


    Daggi mit Nino für immer

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Hier sind die Einträge aus dem alten Gästebuch:

 

simone und renate
 
1.11.2015
um 12:40 Uhr
    
Irdische Vergänglichkeit

Drängend nach dem Ursprung
durchlaufen wir die Zeit
Alles und ein Jedes
seinen Weg

Am Ziel
erwachen wir aus diesem Leben
wie aus einem Traum
und erkennen
jenseits dieser Welten
endet jedes irdische Geschick

So gleiten wir zu anderen Ufern
und hinter uns bleibt dieses Erdensein
Verwoben mit des Schöpfergeistes Sphären
schauen wir die Ewigkeit

Liebe Familie von Janine,
Liebe Grüße und ein kleines Kraftpaket senden ihnen von Herzen
Jasmin ihre Mama und Oma.
Daggi
 
26.7.2015
um 9:15 Uhr
    He Leute, schaut einmal hoch zu den Sternen,
dort grüßen wir euch aus weiten Fernen.
He Leute, schaut zu den Wolken hinauf,
denn aus der Nähe grüßen wir euch auch.

Wir sind mal hier und sind mal da.
Bei uns ist alles wunderbar.
Weint nicht um uns, tut mit uns lachen.
Und macht mit uns verrückte Sachen.
Habt ruhig einmal ein bisschen Mut,
ihr weint um uns, uns gehts doch gut.
Wir schaun zu euch, wo`s gibt die Zeit,
und sehen oft viel zuviel Leid.
Dann tun wir was und freun uns sehr
über die, die lachen hinterher.
Tut euch heut den Tag versüßen
und wir tun euch herzlich grüßen.
Noch ein Blick zu euch geschwind.
Nun lacht einmal mit euerm Kind!

Daggi mit Nino für immer
Heide
14.6.2015
um 13:26 Uhr
    Liebe Familie Blaul,

dadurch, dass wie im Januar einen geliebten jungen Menschen verloren haben, lese ich viel über andere Schicksale. Ich wünsche Ihnen sehr, dass sie ein wenig inneren Frieden mittlerweile gefunden haben, denn die Menschen, die wir lieben, sind immer bei uns - tot ist doch nur, wer vergessen wird. Das zumindest ist ein kleiner, ein winzig kleiner Trost. Ihnen von Herzen alle Gute und viel Kraft für das Leben ohne Ihrer lieben Tochter.
Lisa
 
25.5.2015
um 15:01 Uhr
    Liebe Janine ich schicke dir viele liebe Geburtstagsgrüße in den Himmel. Für dich soll heute ein Stern ganz besonders hell leuchten.
Deiner lieben Familie wünsche ich viel Kraft und immer spürbare Nähe.

Du fehlst bei Tag ,du fehlst bei Nacht,
jede Sekunde hab ich an dich gedacht,
die Zeit verrinnt die Stunden gehen,
doch eins bleibt gewiss,
wir werden uns wieder sehen.

Alles Liebe mit einem traurigen Gruß von Herzen
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

Dieter und Brigitte
 
25.5.2015
um 13:09 Uhr
    Happy Birthday liebe Janine.
Wir schicken Dir zu Deinem Geburtstag, viele liebe Grüsse und Wünsche in den Himmel.

Liebe Familie von Janine.
An diesem wieder so traurigen und schweren Tag, wünschen wir von ganzem Herzen viel Kraft und viele schöne Gedanken an Janine.


Menschen die wir verlieren
werden immer bei uns sein!
Genauso nah,
wie die Sonne für uns sein kann.
Sie ist zwar weit weg von uns,
aber wenn sie ihre Hände nach uns ausstreckt,
um uns an sie zu erinnern,
merken auch wir sie.
Und deswegen werden wir die Kinder die wir verloren haben,
immer als Sonnenstrahlen in Erinnerung behalten.

Verfasser mir unbekannt

Liebe mitfühlende Grüsse in Verbundenheit von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
simone und renate
 
25.5.2015
um 9:44 Uhr
    Liebe Janine,
Zum Geburtstag senden wir dir liebe Grüße in deine ferne Welt und gratulieren dir herzlich.

Was in mir Seele war bleibt bei euch,
es wird immer bei euch sein.
Du wirst es zwischen den Blumen finden,
wenn sie verwelken;
du wirst es hören,
wenn die Glocken abends verklingen.
Und immer, wenn du dich meiner erinnern wirst,
werde ich vor dir stehen.

Liebe Familie von Janine,
und wieder ist einer der schwersten Tage für sie da.Man denkt zurück an die schöne Zeit als sie ihren Engel in den Arm nehmen konnten.Den Tisch am Morgen hatten sie besonders hübsch gestaltet und ihre Wünsche erfüllt.Am Geburtstag des Kindes da will man alles richtig machen,denn dieser Tag soll ja im Gedächtnis bleiben.Warum Gott auch ihre Janine so früh zurück rief?er alleine kennt die Antwort.
Weiterhin viel Kraft und alles Liebe wünschen von Herzen
Jasmin ihre Mama und Oma.

 

Jane
  
3.3.2015
um 14:45 Uhr

Für unsere Liebe
gelten die Gesetze
der Schwerkraft nicht:
Wenn wir uns
in die Arme schließen,
öffnen wir uns.
Wenn wir loslassen,
finden wir
festen Halt.
Wenn wir uns
fallen lassen,
schweben wir
Richtung Himmel.

Ich schicke Euch ganz viel Kraft und Zuversicht das wir unsere Kinder irgendwann wieder sehen!
In tiefer Verbundenheit Jane mit Chidera fest im Herzen


verena
 
14.2.2015
um 8:35 Uhr

ein trauriger " lebenslauf " es fehlt das " leben !


verena
14.2.2015
um 8:35 Uhr

ein trauriges leben................


verena
14.2.2015
um 8:35 Uhr

ein trauriges leben................


verena
 
14.2.2015
um 8:32 Uhr

ein trauriger " lebenslauf " es fehlt das " leben !


verena
14.2.2015
um 8:32 Uhr

ein trauriges leben................


Simone und Renate
 
25.8.2012
um 14:54 Uhr

Beim Aufgang der Sonne, und bei ihrem Untergang erinnern wir uns an Dich
Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an Dich
Beim Öffnen der Knospen und in der Wärme des Sommers erinnern wir uns an Dich
Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes erinnern wir uns an dich
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht erinnern wir uns an Dich
Wenn wir müde sind und Kraft brauchen, erinnern wir uns an Dich
Wenn wir verloren sind und krank im Herzen erinnern wir uns an Dich
Wenn wir Freude erleben die wir so gern teilen würden, erinnern wir uns an Dich
So lange wir leben, wirst auch Du leben,denn Du bist ein Teil von uns
wenn wir uns an Dich erinnern
(Jüdisches Gebet)

Liebe Grüße senden ihnen lb. Familie von Janine
Jasmin ihre Mama und Oma.


Brigitte
 
26.5.2012
um 6:57 Uhr

Was wir besessen,
bleibt unvergessen
macht schön das Erinnern,
macht tragbar das Leid.
Was wir verloren,
wer könnt es ermessen,
bleibt Vermächtnis über Raum und Zeit.

Liebe Grüße
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen


Edith
 
25.5.2012
um 15:28 Uhr

Liebe Familie Blaul,

der einst so fröhliche Tag ist nun ein Tag voller Traurigkeit und Erinnerungen, tränenreich und manchmal auch mit einem stillen Lächeln. Erinnerungen an eine Zeit mit Janine als die Welt noch in Ordnung war und sich "Normalzustand" befand.

Mögen ganz viele Sonnenstrahlen deine Seele wärmen.

Edith mit *Malte* unendlich vermisst


Dieter und Brigitte
  
25.5.2012
um 13:03 Uhr

Liebe Janine.
Wir schicken Dir viele liebe Grüsse zu deinem Geburtstag, in deine Welt und gratulieren Dir ganz herzlich.
Auch wünschen wir Dir einen tollen Tag mit all unseren Sternenkindern.

Liebe Familie von Janine.
Wir wünschen ihnen von Herzen alles Liebe und weiterhin viel Kraft.

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit Marco tief im Herzen und immer dabei.


Lisa
  
25.5.2012
um 12:16 Uhr

Liebe Janine zu deinem Geburtstag schicke ich dir viele liebe Grüße in den Himmel.
Deiner lieben Familie wünsche ich ganz viel Kraft und Trost mit einem traurigen Gruß von Herzen
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief im Herzen bei mir*

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Friedrich Blaul 2016